Skip to content

Die Band

Wir sind eine mit viele Wassern gewaschene, seit Jahren gefragte Band und haben auch als Trio miteinander unseren eigenen unverwechselbaren Sound entwickelt. Uns gefällt unsere unkonventionelle Band-Zusammensetzung: ein Trompeter und zwei virtuose Gitarristen.

Viel Freude bereitet uns auch unser breites Repertoire mit derart viel Unerwartetem und Überraschendem, dass wir zuweilen selber staunen.

Wir spielen unseren Jazz, eigenwillig interpretierte französische Trouvaillen und Gassenhauer, wundersame südamerikanische Musikstücke und mehrere Kompositionen unseres französischen Gitarristen. Wir haben dieses Repertoire gleichermassen zu unserem Vergnügen wie für unser Publikum entwickelt.

Und wir freuen uns natürlich, wenn es allen gefällt!

Christian Steiner

Christian Steiner

Die Trompete gehört zu ihm. Von ihm gespielt, bewirkt sie bei uns, bei ihm und beim Publikum Verschiedenes: Bewegung, Erinnerung, Staunen, Freude, Irritation und immer wieder reines Glück. Als alleiniger - und schönster - Bläser unserer Band ist er sehr gefordert und fast permanent im Einsatz. Chapeau!

Christian ist die strengliebenswürdige Seele der Band; ohne ihn geht (fast) gar nichts. Zuvorderst an der Bühnenkante sucht und findet er sofort den Kontakt zum Publikum, freut sich über jede Reaktion und belohnt es mit noch mehr Effort.

Denis Naegely

Denis Naegely

Er scheint mit seiner Gitarre verwachsen und verbündet zu sein. In Abwechslung mit Cornelius zaubert er die wunderbarsten Soli, bald spielt er eine Basslinie oder – wenn sinnvoll – macht eher «contre coeur la pompe». Immer wieder dürfen wir dem Publikum eine seiner unzähligen Kompositionen präsentieren, die er mit uns liebevoll unerbittlich einübt.

Kaum ist Denis alleine mit uns oder auf der Bühne, wird er eins mit seinem Instrument und seiner komplexen musikalischen Welt. Er sitzt im Hintergrund und sorgt für den musikalischen Vordergrund, denn er ist seit jeher die musikalische Seele (il faut que ça danse) und stille Autorität der Band.

Cornelius Solbach

Cornelius Solbach, Gitarre

Voller Freude sorgt er mit seiner Gitarre für Leben, Genuss, Rhythmus und Überraschung. In Abwechslung mit Denis soliert er voller Ideen, singletone oder eine brillante Akkordfolge. Und unversehens wird seine Gitarre zu einem reinen Rhythmusinstrument. Auf vielseitigen Wunsch singt er auch den Blues. Seine Faszination für einen hinreissenden Sound der Archtop Gitarre ist ungebrochen. So spielt Cornelius ausschliesslich auf entsprechenden, selbstgebauten Instrumenten.

Wir kennen Cornelius seit vielen Jahren. Jetzt ist er voll dabei. Danke!

Hörproben